Freiwillige Feuerwehr Kreuzau

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Freiwillige Feuerwehr Kreuzau
Gemeinde: Kreuzau
FF-Homepage: FF-Homepage
Wehrführer:

Guido Klüser

BOS-Nr

Florian Düren 7

Statistik
Anzahl der LG: 9 (1 vorü. geschlossen)
Anzahl der Züge: 3
Anzahl der Fahrzeuge: 25
Gründungsjahr: 1903 (LG Boich)
Löschgruppen
  • 1.Alarmeinheit
    • LG Kreuzau
    • LG Stockheim
    • Winden (vorü. aufgelöst März 2013)
  • 2.Alarmeinheit
    • LG Boich
    • LG Drove
    • LG Thum
  • 3.Alarmeinheit
    • LG Obermaubach
    • LG Untermaubach
    • LG Üdingen
Jugendfeuerwehr(en)
Ortsteile/Objekte

Fahrzeuge


Fahrzeuge der FF Kreuzau

Referenzliste

Aktuelle Einsatzberichte :


Bericht: Einsatzreiches Wochenende für die Feuerwehr Kreuzau

Aus der Presse:

  • Presse:2008-11-27 neues Gerätehaus Stockheim verzögert sich weiter ‎(1.455 Abfragen)
    In der Zeitung findet man einen Bericht zur letzten Sitzung im Rathaus. Danach verzögert sich das neue Gerätehaus von Stockheim weiter:
    27.11.2008, 15:49
    Kreuzau plant eine Mensa für 1,2 Millionen
    Kreuzau. Es wird die größte Investition der Gemeinde für die kommenden Jahre: Rund 1,2 Millionen Euro wird der Neubau einer Mensa auf dem Gelände des Schulzentrums kosten. mehr...
  • Presse:2008-06-09 Kunst im Feuerwehrhaus Untermaubach ‎(1.178 Abfragen)
    In der Zeitung findet man einen Bericht zu einer Kunstausstellung im Feuerwehrhaus Untermaubach
    09.06.2008, 13:30
    Die hohen Räume kommen der künstlerischen Vielfalt entgegen
    Untermaubach. Künstlerische Vielfalt zu bieten, hat sich der Verein «Maubacher Kunstforum» auf seine Fahnen geschrieben. Seine Mitglieder stellten am Wochenende ihre Arbeiten vor und machten damit den Namen zum Programm. Vielfalt war angesagt - und wurde geboten. mehr...

Dieses ist nicht die offizielle Seite der Freiwilligen Feuerwehr Kreuzau. An dieser Stellen sollen aber die wichtigsten Informationen zur Kreuzauer Feuerwehr gesammelt werden.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Feuerwehren in unserem Gemeindegebiet sind noch jung. Zuerst wurden Wehren in den großen Städten und in Fabriken gegründet. In unserer Gemeinde wurde mit der Löschgruppe Boich 1903 die erste Feuerwehr ins Leben gerufen. In den folgenden 25 Jahren wurde ein flächendeckender Schutz aufgebaut. Heute umfasst die Feuerwehr der Gemeinde Kreuzau 9 Löschgruppen mit insgesamt 190 Feuerwehrmännern und -frauen.

Die Organisation der FF Kreuzau

An der Spitze der Feuerwehr steht die Wehrleitung gefolgt von den Löschgruppen.

Im folgenden sind die Verantwortlichen der einzelnen Einheiten aufgeführt.


Die Wehrleitung

Wehrleiter: Guido Klüser

1.stellv. Wehrleiter: Guido Baden

2.stellv. Wehrleiter: Christoph Schröder

Die Löschgruppen mit den Gruppenführern

Löschgruppe Stockheim, Timo Schmitz

Löschgruppe Drove, Tobias Kesternich

Löschgruppe Thum, Mark Lenzen

Löschgruppe Boich, Reiner Waider

Löschgruppe Kreuzau, Michael Blum

Löschgruppe Üdingen, Denis Kurth

Löschgruppe Obermaubach, Michael Mager

Löschgruppe Untermaubach, Daniel Spitz

Löschgruppe Winden, Thorsten Schmitz (vorübergehend aufgelöst März 2013)


Unterstützt werden die Gruppenführer von ihren Stellvertretern. Zu der Freiwilligen Feuerwehr Kreuzau gehört aber nicht nur der aktive Teil mit seinen 190 Mitgliedern, sondern auch eine Ehrenabteilung mit rund 60 Mitgliedern und eine Jugendfeuerwehr mit über 65 Jungen und Mädchen.

Die Jugendfeuerwehr

Seit dem Jahre 1983 gibt es die Jugendfeuerwehr in der Gemeinde. Bis zum Jahre 1997 war diese zentral im Ort Kreuzau. Anfang 1997 wurde im 3. Zug eine weitere Gruppe der Jugendfeuerwehr gegründet. Seit Mitte 1997 gibt es auch eine Jugendgruppe im 1. Zug. Aufgrund der starken Nachfrage wurde diese Gruppe zum 1. März 1998 nochmals geteilt. Diese vier Jugendgruppen haben eine Stärke von rund 65 Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 18 Jahren. Neben der allgemeinen feuerwehrtechnischen Ausbildung gehören aber auch der Sport und das Spiel dazu. Geführt wir die Jugendfeuerwehr vom Gemeindejugendfeuerwehrwart Ubm Peter Helfmeyer sowie von dem stellvertretenden Gemeindejugendfeuerwehrwart OBM Michael Bramer. Unterstützt werden die Gemeindejugendfeuerwehrwarte durch die Jugendwarte der einzelnen Jugendfeuerwehrgruppen.

Zahlen und Fakten

Die Feuerwehr Kreuzau ist im Besitz von 23 Fahrzeugen mit einem Durchschnittsalter von 10 Jahren, hinzu kommen 3 Anhänger. Das Durchschnittsalter der Aktiven liegt bei 34,5 Jahren. Die 190 Mitglieder haben 343 Fachausbildungen belegt. Dazu kommen Lehrgänge zur Grundausbildung, zum Truppführer, zum Brandmeister und zum Hauptbrandmeister. Im Schnitt fahren die Feuerwehren in Kreuzau im Jahr 130 Einsätze. Die Einsätze der Feuerwehren haben sich in den letzten Jahren geändert. Wenn vor Jahren die Brandeinsätze den größten Teil der Einsätze ausmachten, überwiegt heute die technische Hilfe. Die Übungs- und Einsatzstunden summieren sich auf rund 2500 Stunden pro Jahr.

Die Alarmierung

In der Gemeinde Kreuzau erfolgt die Alarmierung der Feuerwehrleute ausschließlich über sogenannte Funkmelder, d.h. jeder Feuerwehrmann und jede Feuerwehrfrau trägt einen Funkmelder. So bekommen die Einwohner von den Einsätzen ihrer Feuerwehr in den meisten Fällen nichts mit.

weitere Links



Persönliche Werkzeuge