JF-Gruppen im Phantasialand 2007

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das neue Fahrgeschäft 2007

In diesem Jahr hat das Phantasialand das erste Mal zu einem JF-Tag eingeladen und alle Jugendfeuerwehrgruppen aus dem Regierungsbezirk Köln konnten kommen. Statt den normalen 25 Euro Eintritt mussten nur 15.50 Euro bezahlt werden und in diesem Preis war dann auch noch ein Mittagessen eingeschlossen.

Die Gruppe aus Kreuzau

Es ist wohl kein Wunder, dass auch einige JF-Gruppen aus dem Kreisverband Düren von diesem Angebot am Samstag, dem 20.10.2007, Gebrauch gemacht haben. Aus dem Kreis Düren waren Gruppen aus Kreuzau (Jugendfeuerwehr Kreuzau Gruppe 1 von Drove-Thum), aus Langerwehe, aus Titz, aus Niederzier (jeweils gesamte Gemeinde), aus Düren die JFM der LG Echtz und aus Nideggen waren die JF'en Schmidt und Embken anwesend.

Die Gruppe aus Niederzier

Da die Jugendlichen und auch die Betreuer in Uniform angereist sind, sah man im ganzen Freizeitpark überall die Blauröcke und die orange-blauen Anzüge. Es ist schwer zu sagen, wieviele Feuerwehrmitglieder an diesem Samstag im Park waren.

Am Ende des Tages war dann noch ein großes Finale in Alt Berlin. Leider waren dort dann nicht mehr alle Gruppen anwesend, da der Termin wohl im Laufe des Tages verschoben worden ist und einige Gruppen schon auf den Weg nach Hause waren.

Auf jeden Fall hatten alle Jugendlichen ihren Spaß, als diese in kleinen Gruppen über das Gelände zogen und die Fahrgeschäfte unsicher machten. Soweit bekannt ist der ganze Tag ohne Probleme verlaufen und alle hoffen, dass im nächsten Jahr nochmal ein JF-Tag im Phantasialand angeboten wird.

Presseberichte

Persönliche Werkzeuge