KJF-Rekord:Knotenmarathon

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche
Knotenmarathon
Kurzbeschreibung:

7 JFM machen mit einem Seil nacheinander 6 Knoten auf Zeit

Bedingungen:

Um eine horizontal gelagerte Stange bzw. einen Balken oder vergleichbaren Gegenstand wird jeweils von einen JFM ein Zimmermannsschlag, ein Mastwurf, ein Ankerstich, ein Achterknoten im Seil und dann der Brustbund von einen JFM an einen anderen JFM gemacht und zum Schluss sichert ein weiterer JFM diesen Knoten mit einen Spierenstich. Es darf immer nur ein JFM zur gleichen Zeit das Seil berühren, die Knoten müssen in der vorgegebenen Reihenfolge gemacht werden und welcher JFM welchen Knoten macht, wird per Los entschieden. Handschuhe müssen keine getragen werden.

benötigte Personen:

7 JFM

Referenzliste



Bitte statt GRUPPE den Namen der Jugendfeuerwehr-Gruppe einsetzen und satt JAHR das Jahr des Rekordversuchs.


Persönliche Werkzeuge