Neue Löschgruppe in Girbelsrath

Aus KFV

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ortschaft Merzenich-Girbelsrath bekommt bald eine neue Löschgruppe !!!

Zur Verbesserung des Feuerschutzes im Ortsteil Girbelsrath suchen wir dringend engagierte Bürgerinnen und Bürger, die der Freiwilligen Feuerwehr Merzenich beitreten.

Durch die kürzlich erfolgte Neubeschaffung eines Löschfahrzeuges HLF 20/16 für die Löschgruppe Merzenich und den Zugang eines Mannschaftstransportwagens der Marke Mercedes Vito, der von der RWE Rhein-Ruhr AG der Löschgruppe Morschenich zur Verfügung gestellt wurde, ist die Gemeinde Merzenich in der glücklichen Lage zwei zusätzliche Feuerwehrfahrzeuge, ein LF16 und einen VW Transporter, zur Verfügung zu haben. Schon seit mehreren Jahren sind Gemeindeverwaltung und Wehrleitung bestrebt, den Feuerschutz im Ortsteil Girbelsrath durch eine eigenständige Löschgruppe zu verbessern. Dies ist dringend erforderlich, da die Löschgruppen Merzenich, Golzheim und Morschenich lange Anfahrtswege bis nach Girbelsrath haben und die gesetzlich festgeschriebenen Anfahrtszeiten kaum zu realisieren sind. Weiterhin weisen einige Unternehmen im Gewerbegebiet Girbelsrath erhöhte Gefahrenpotentiale auf, die ein zeitnahes Eingreifen der Feuerwehr erfordern.

Aus diesem Grunde hat die Gemeindeverwaltung von der Firma Stollenwerk eine Fahrzeughalle auf dem ehemaligen Gelände der Firma Spirella angemietet und zum provisorischen Gerätehaus umfunktioniert. Dort stehen nun die beiden Fahrzeuge und wollen so schnell wie möglich von Feuerwehr interessierten Frauen und Männern gehegt und gepflegt werden.

Die Gründung einer eigenständigen Löschgruppe ist natürlich aus dem Stand heraus nur möglich, wenn genügend Girbelsrather ehrenamtlich mitwirken. In der Anfangsphase soll der Standort Girbelsrath in die Löschgruppe Merzenich integriert werden. Dies bedeutet: Ausbildung, Übungsdienste, Einsatzalarmierungen und sonstige Veranstaltungen erfolgen zusammen mit den Kameraden aus Merzenich.

Persönliche Werkzeuge