TEL der Feuerwehren im Kreis Düren ist einsatzbereit!

TEL der Feuerwehren im Kreis Düren ist einsatzbereit!

Im Rahmen neuer Nutzungskonzepte der Räume am Feuerschutz Technischen Zentrum werden die „alten“ Räume der Leitstelle jetzt als Lagezentrum der Feuerwehren im Kreis Düren genutzt. Hierzu wurden in den vergangenen Wochen verschiedene Umbaumaßnahmen durchgeführt.

Um bestmöglich auf die COVID-19 Lage vorbereitet zu sein, hat Kreisbrandmeister Karlheinz Eismar den Auftrag erhalten, dort auch die Technische Einsatzleitung (TEL) für die Feuerwehren im Kreis Düren vorzubereiten.

Am Wochenende wurde dazu der Stabsraum vorbereitet und die Einsatzbereitschaft an den Krisenstab des Kreises Düren gemeldet.
Mitglieder der IuK-Einheit bereiteten die Arbeitsplätze und ein umfangreiches IT- und Kommunikationssystem vor. Im Mittelpunkt steht das Lagedarstellungssystem NRW. Eine taktische Arbeitswand entspricht den Anforderungen des Führens mit Führungsgruppe (Stufe D) und den Bedürfnissen einer stabsmäßigen Einsatzleitung. Bei einer möglichen Ausweitung der Pandemie ist die TEL ein wichtiger Baustein für die Koordination von Hilfseinsätzen der Feuerwehr.
Mit dem Status der Einsatzbereitschaft gilt auch ein erweitertes Hygienekonzept in der TEL sowie am FTZ.

Autor: Cornelia Gande-Lawo

Weitere Meldungen