Leistungsabzeichen


Feuerwehr-Leistungsabzeichen

Das Feuerwehr-Leistungsabzeichen ist eine Auszeichnung des Verbandes der Feuerwehren in NRW e. V. (VdF NRW). Diesen Leistungsnachweis können Feurwehrleute aus NRW ablegen. Ziel ist es, den Ausbildungsstand der Feuerwehrleute in folgenden Bereichen zu verbessern:
# Kenntnisse der Feuerwehrdienstvorschriften
# Schnelligkeit bei der Brandbekämpfung bzw. der technischen Hilfeleistung
# Sichere Handhabung der Geräte
# Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit
# Stärkung des Kameradschaftsgeistes


Der Kreisfeuerwehrverband Düren bietet jedes Jahr allen seinen Mitgliedern die Möglichkeit beim Leistungsnachweis teilzunehmen. Der Leistungsnachweis soll zum einen die Grundtätigkeiten in der Feuerwehr schulen und zum anderen die Kameradschaft und den Zusammenhalt in der Gruppe stärken.
Der Leistungsnachweis wird schon seit vielen Jahren angeboten. Es gibt Gruppen, die schon seit Jahrzehnten an diesem teilnehmen, teilweise ohne Unterbrechung. Man kann sicher sagen, der Leistungsnachweis ist für viele zu einem festen Erlebnis im Feuerwehralltag geworden.
Geleitet und organisiert wird der Leistungsnachweis von Thomas Croé. 
Es gibt eine extra Email-Adresse leistungsnachweis@kfv-dueren.de an die man seine Anmeldung, Fragen etc. richten kann.


Wertungsrichter gesucht

Wie auch in den letzten Jahren, benötigen wir für die beiden Termine des Leistungsnachweis 2018 eine relativ große Anzahl von Wertungsrichtern. Es würde mich freuen wenn wir neben den Kameraden die uns schon seit langem Unterstützen noch einige Kameradinnen und Kameraden begeistern könnten unser Wertungsrichter Team zu unterstützen! Voraussetzung für die Mitarbeit als Wertungsrichter ist der abgeschlossene F III Ausbildung oder eine min. eine gleichwertige oder höhere Ausbildung.
Wie in den vergangenen Jahren wird für die Station „Erste Hilfe“ entsprechend viele (ca. 6 – 7 pro Leistungsnachweis) Wertungsrichter benötigt, damit wir den Zeitlichen Rahmen einhalten können. Für diese Station benötigen Kameradinnen und Kameraden, die neben den Voraussetzungen für die Wertungsrichter zusätzlich noch über die Qualifikation RettSan / RettAss verfügen.
Für Eure Meldungen, Rückmeldungen bzw. auch für noch offene Fragen, stehe ich Euch gerne unter der folgenden Email zur Verfügung e-mail Adresse  (

 

Der Leistungsnachweis

Hier findet ihr die Richtlinien zum des VdF NRW e.V. Download : Richtlinien vom VdF NRW als pdf
 

 

Die Termine in 2018 :

2018-09-21 18:00 Leistungsnachweis 2/2018

 

1. Übung "Brandbekämpfung oder Technische Hilfeleistung"

Alle Gruppen / Staffeln machen die gleich Übung.
Einheitsführer und Maschinist sind gesetzt.
Alle anderen Positionen werden kurz vor der Übung ausgelost.

 

Brandbekämpfung 2018

Brandeinsatz:
Gruppe: Wasserentnahme "offenes Gewässer" / Vornahme 1 Schaum- / 2 C-Rohre
Staffel: Wasserentnahme "offenes Gewässer" / Vornahme 1 Schaum- / 1 C-Rohr

 

Technische Hilfeleistung:

Die TH Übung wird nur auf einer Wettkampfbahn (Bahn A) angeboten. Wird von einer Einheit die TH Übung durchgeführt, entfällt auf dieser Bahn in geplanten Zeitraum die Übung Brandbekämpfung.

Gruppe: Person mit Bein unter Container eingeklemmt inkl. Ausleuchten der Einsatzstelle
hier die Übungsbeschreibung im PDF Format Uebungsbeschreibung-Gruppe-2017

Staffel: Person mit Bein unter Container eingeklemmt ohne Ausleuchten der Einsatzstelle
hier die Übungsbeschreibung im PDF Format Uebungsbeschreibung-Staffel-2017

 

2. Knoten + Stiche

Es werden keine Knoten + Stiche mehr ausgelost. Jeder Teilnehmer (auch die mit dem Freilos!) muss drei vorgegebene Knoten bzw. Stiche stechen bzw. legen (lt. FwDV 1)

 

Knoten und Stiche 2018

- Achterknoten an Öse (unserem Balken) eingebunden
- Mastwurf, gestochen
- Rettungsknoten inkl. Spierenstich

Die Leinen für die Station Knoten und Stiche werden nun vom KFV bereitgestellt! Es brauchen keine Leinen mehr von den Fahrzeugen mitgebracht werden.

 

3. Schriftliche Fragen

Hier ändert sich fast nichts. Jeder beantwortet 3 Fragen aus den 30 vorgegebenen !
Fragen gibt es hier : Fragen als pdf
Neu sind allerdings die Fragen selbst. Es handelt sich in diesem Jahr ausschließlich um Fragen aus der Feuerwehr Ausbildung!
Und es gibt nicht mehr nur die eine richtige Antwort, möglich ist eine richtige, bis alle richtigen Antworten.
Ist ein Kreuz zu viel, bzw. zu wenig gesetzt, gilt die Frage als falsch beantwortet und wird wie bisher auch mit 1 Fehlerpunkt bewertet.

Sollte dazu irgendetwas unklar sein, einfach per Email nachfragen.

 

4. Erste Hilfe

Jeder Teilnehmer führt eine Aufgabe der "Ersten Hilfe" durch !
Thema in diesem Jahr ist die Herz-Lungen-Wiederbelebung -
Weitere Informationen zur Durchführung findet Ihr unter dem folgenden Link: -Herz-Lungen-Wiederbelebung-


5. Anmeldung der Einheiten

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Bitte nutzt das PDF Anmeldeformular
Anmeldeformular : Anmeldeformular 2018

Richtlinien VdF NRW e.V. Richtlinien vom VdF NRW als pdf

t-uh-fw DN-text leistungsabzeichen-090718